Angkor

Jaroslav Poncar

Im Rahmen des UNESCO-Weltkulturerbeprogramms zur Erhaltung von Angkor war Jaroslav Poncar für die umfassende Dokumentation der einzigartigen Bauwerke verantwortlich. Seine besten Aufnahmen der bedeutenden und weltberühmten Tempelanlagen Kambodschas sind in diesem Standartwerk vereint. Das gigantische Architektur-Monument zeugt von der hohen Baukunst der Khmer und ist ein nationales Symbol des Landes, das durch seine religiöse Symbolik, seine ausgefeilte Architektur oder auch das hoch entwickelte Bewässerungssystem fasziniert. Die Fotografien Poncars zeigen die Tempel und Heiligtümer in all ihren Facetten, detaillierte Aufnahmen der kunstvollen Reliefs veranschaulichen ein beeindruckendes bildhauerisches Können. Angkor zeigt ein Weltkulturerbe, das zunehmend durch Witterung, tropische Vegetation und menschliche Einflüsse gefährdet ist. Erläuternde Texte von Wibke Lobo und Thomas S. Maxwell begleiten dieses umfangreiche Dokument des lange untergegangenen, einstigen Königreiches.

ITB-BuchAward 2015

Auszug aus dem Text von Jaroslav Poncar

Format 31 x 25 cm
Leinenband mit Schutzumschlag 
320 Seiten mit über 270 Fotografien in Duoton und Farbe
Mit Texten von Wibke Lobo, Thomas S. Maxwell und Jaroslav Poncar

ISBN 978-3-89823-459-7

49.80 EUR

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf die Bilder