Ladenburg

Uwe Wagenfeld

Das Jahr 1998 repräsentiert für Ladenburg ein wichtiges Datum der Stadtgeschichte. Es ist der Zeitpunt des Jubiläums „1900 Stadt Ladenburg”. Damit ist die Stadt die wohl älteste rechts des Rheins in Deutschland. Ihre lange Geschichte lässt sich an vielen Stellen im Stadtbild erfahren. Schlaglichtartig gibt der Boden römische Spuren frei. Der mittelalterliche Stadtkern ist in seiner Struktur nahezu vollständig erhalten. Imposante Gebäude zeugen von der langen Anwesenheit der Bischöfe von Worms. Viele Adelshöfe sind sichtbarer Ausdruck der Attraktivität der Stadt zu Zeiten des Mittelalters. Die Lage am Neckar verleiht ihr eine besondere Note. Diese Buch hält in Bildern das Kleinod Ladenburg fest. Detailaufnahmen und Stadtansichten von Uwe Wagenfeld und seiner Photographengruppe Pentaprisma spielen mit dem Reiz der heutigen Stadt. Der Text on Rainer Beedgen soll dem Betrachter helfen, diese Bilder in einen historischen Rahmen einzuordnen.

Format 24,5 x 24,5 cm
Festeinband
96 Seiten mit 140 Abbildungen
Mit Texten in Deutsch, Englisch und Französisch

ISBN 978-3-923003-80-8

20.00 EUR