Zum Hauptinhalt springen
Menschenaffen wie wir

Menschenaffen wie wir
Jutta Hof & Volker Sommer

Menschenaffen sind evolutionsbiologisch betrachtet unsere nächsten Verwandten. Doch was macht unsere eigentümliche Faszination aus, die wir ihnen gegenüber oft verspüren? Viele ihrer Verhaltensweisen zeigen eine erstaunliche Nähe zu menschlichen Eigenschaften. Ihr ausgeprägtes Sozialverhalten, die häufig beobachtete Fähigkeit zur planvollen und ausgeklügelten Anpassung an die Umwelt zur Sicherung des täglichen Überlebens zeigen, dass es sich oftmals nicht um instinktives, sondern um ein durch Lernprozesse und Nachahmung adaptiertes Verhalten handelt, das innerhalb einer Gruppe weitergegeben wird. Das vorliegende Buch möchte sich dem Thema Menschenaffen und ihrer Kultur theoretisch und fotografisch widmen. Die Aufnahmen von Jutta Hof sind das Ergebnis einer feinsinnigen Beobachtung und zeigen in der fotografischen Annäherung an diese intelligenten Waldbewohner eine starke Sensibilität für Details. Ergänzt werden die einzigartigen Porträts durch umfangreiche und informative Texte von Volker Sommer, Professor für evolutionäre Anthropologie am University College London und seit vielen Jahren einer der international führenden Forscher auf diesem Gebiet. Menschenaffen wie wir versteht sich als Plädoyer für einen sensiblen Umgang mit diesem Thema. 

Format 31 × 25 cm

· hochwertiger Leineneinband mit Schutzumschlag
· 192 Seiten mit ca. 100 ganzseitigen Fotografien in Farbe
· mit ausführlichen Texten in Deutsch und Englisch
· in Deutschland gestaltet, gedruckt und gebunden

ISBN: 978-3-89823-435-1

58,00 Euro inkl. MwSt.

Menschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wirMenschenaffen wie wir