Helmut Hirler

Helmut Hirler wurde 1954 in Wangen im Allgäu geboren. Ab 1979 arbeitete er als Lehrer für Fotografen und Assistenten für Technik und Medien an der Gewerblichen Schule Bad Saulgau. Für sein fotografisches Werk wurde Hirler mit der Goldmedaille der Photographic Society of America geehrt. Hirlers Arbeiten wurden wiederholt beim weltgrößten Panorama-Wettbewerb, dem International Epson Pano Award als auch beim International Loupe Award in Australien ausgezeichnet. Neben 50 nationalen/internationalen Auszeichnungen wurde er auch mehrfach  mit dem Preis der Kalenderschau Stuttgart und dem Internationalen Kodak Fotokalenderpreis für seine Kalender Bäume und Nature geehrt. Seine Bücher und Kalender Great Landscapes und Castillos wurden für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Bislang erschienen von Helmut Hirler Bildbände unter anderem über Island, spanische Castillos und Neuseeland. Er arbeitet mit  einer Technorama-Kamera mit dem Negativformat 6 x 17 cm und verwendet Infrarotfilmmaterial. Helmut Hirler lebt heute in Neuseeland.

www.helmut-hirler.de

Produkte von Helmut Hirler

» Great Landscapes Infinity | Helmut Hirler

» Castillos Vorzugsausgabe | Helmut Hirler

» Great Landscapes | Helmut Hirler

» Scottish Castles | Helmut Hirler

» Bäume | Helmut Hirler

» Bäume | Helmut Hirler

» Bäume 2017 | Helmut Hirler